Nationalrat öffnet die Türe für Rentenalter 67

Der Nationalrat hat das Rentenalter für Frauen auf 65 Jahre erhöht. Sollte der AHV-Ausgleichsfonds unter ein gewisses Nivau sinken, muss der Bundesrat dem Parlament Korrekturmassnahmen vorschlagen. In einen zweiten Schritt könnte das Rentenalter gar automatisch bis auf 67 Jahre erhöht werden.

Studentinnen und Studenten an der ETH Lausanne.
Bildlegende: Wie lange müssen diese Studenten und Studenten wohl arbeiten, bis sie Rente erhalten? Bis 67? Oder noch viel länger? Die Zeit wird es weisen – und wahrscheinlich kümmert es die Jungen zurzeit noch nicht. Symbolbild Keystone

Weitere Themen:

Auf dem Gotthardpass ist ein Militärhelikopter des Typs Super-Puma abgestürzt. Beide Piloten kamen ums Leben, ein drittes Besatzungsmitglied wurde schwer verletzt.

Schlimmer als in einem Schlachthaus sei die Lage in der syrischen Stadt Aleppo, sagt UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon. Mehr als 200'000 Zivilisten sind dem Bombenhagel der syrischen und russischen Luftwaffe ausgesetzt. Zusätzlichen Druck macht das Regime mit einer Bodenoffensive.

Eine russische Luftabwehr-Rakete ist verantwortlich für den Abschuss des Passagierflugzeugs der Malaysia Airline im Juli 2014. Zu diesem Schluss kommt das Internationale Ermittlerteam, das den Abschuss der Zivilmaschine mit der Flugnummer MH17 untersucht. Wie reagiert Russland?

Moderation: Isabelle Maissen