Nato-Truppen in Polen und im Baltikum

Die verworrene Lage in der Ukraine hat die Nato dazu bewogen, zusätzliche Truppen in die umliegenden Nato-Länder zu schicken. Die Nato spricht von «Verteidigung und Abschreckung». Was heisst das?

Weitere Themen:

Auch Stunden nach dem Fährunglück vor Südkoreas Küste suchen die Rettungskräfte nach den fast 300 Vermissten. Es wird vermutet, dass sie im gesunkenen Schiffswrack eingeschlossen sind. Viele der Vermissten sind SchülerInnen auf einer Osterreise.

Schweizer Bauern belasten Bäche und Flüsse stärker mit Spritzmitteln als bisher angenommen. Sie dürfen Pestizide auch näher an Gewässern benutzen als die Kollegen im nahen Ausland, bei einem der meistbenutzten Spritzmittel im Weinbau ist der Spritzabstand dreimal kleiner. Warum? Nachfrage im Bundesamt für Landwirtschaft.

Moderation: Isabelle Maissen