Neue Wende beim Wasserzins

Rund 550 Millionen Franken Wasserzins erhalten Kantone und Gemeinden von den Stromproduzenten jährlich dafür, dass die Kraftwerke ihr Wasser brauchen dürfen. Letztes Jahr verärgerte der Bundesrat die Bergkantone, als er ankündigte, er wolle die Wasserzinsen senken. Nun krebst er zurück.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Einige träumen schon länger davon, Olympische Winterspiele in die in Schweiz zu holen. An die Spiele 2026 in Sion würde der Bund bis zu einer Milliarde Franken beisteuern. Die Details hat Sport-Minister Guy Parmelin am Mittwoch präsentiert.

In Italien steht Giuseppe Conte vor der Ernennung zum Ministerpräsidenten einer populistischen Regierung in Italien. Staatspräsident Sergio Mattarella bestellte den Rechtswissenschaftler zu Gesprächen ein. Wie stabil wäre eine Regierung Conte? Gespräch mit Italien-Korrespondent Franco Battel.

Moderation: Damian Rast