Neues Asylzentrum in der Stadt Zürich

500 Aslysuchende werden in einem neuen Asylzentrum des Bundes untergebracht. Wie das Bundesamt für Migration und die Stadt Zürich mitteilen, wird das geplante Bundeszentrum für Asylsuchende auf dem Duttweiler-Areal im Westen der Stadt entstehen.

 

Weitere Themen:

Streit um zu viel bezahlte Krankenkassen-Prämien und wie Gesundheits-Politikerin Christine Egerszegi das Problem angehen will.

Auch beim Verband Schweizer Milchproduzenten ist Feuer im Dach! Gleich zwei Spitzenfunktionäre haben die Nase voll und treten zurück.