Nicolas Sarkozy ist in Polizeigewahrsam

Der frühere französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy wird von Anti-Korruptionsermittlern einvernommen. Es geht dabei um den Vorwurf der illegalen Wahlkampffinanzierung.

Nicolas Sarkozy, früherer französischer Staatspräsident.
Bildlegende: Nicolas Sarkozy, früherer französischer Staatspräsident. Keyston

Weitere Themen:

400 Millionen Franken Gewinn schreibt die SBB im letzten Jahr. Trotzdem ist man bei der SBB nicht zufrieden. Der Gütertransport wirft Verluste ab und beim lukrativen Personenverkehr drängt Konkurrenz auf den Markt. Die Chefetage sieht deshalb Handlungsbedarf, auch beim Personal.

Das Uber-Fahrzeug, das gestern in den USA eine Frau tödlich verletzt hat, war ein Selbstfahr-Auto. Ob die Technik oder der Mensch schuld am Unfall ist, das wird untersucht. Grundsätzlich heisst es aber, selbstfahrende Autos seien dereinst sicherer als normale.

Moderation: Isabelle Maissen