Notfallkonzept für Flüchtlinge hält der Prüfung nicht stand

Auch wenn das Staatssekretariat für Migration im laufenden Jahr mindestens 40‘000 Asylsuchende erwartet, könnten viel mehr Flüchtlinge und Migranten die Schweiz erreichen. Der Bund und Kantone bereiten Notfallszenarien vor. Jetzt deckt Radio SRF auf: Es gibt deutlich weniger Plätze als angenommen.

Kleiderausgabe in der Sammelstelle für Flüchtlinge und Asylsuchende in Buchs.
Bildlegende: Kleiderausgabe in der Sammelstelle für Flüchtlinge und Asylsuchende in Buchs. Keystone

Weitere Themen:

Wer Walliser Trockenfleisch kauft, oder Parmiggiano Reggiano, erhält oft etwas ganz anderes: Trockenfleisch aus dem Ausland, oder einen Hartkäse von irgendwo. Das haben Kontrollen der Kantonschemiker ergeben. Von fast 1500 untersuchten Produkten mit geschützter Herkunftsbezeichnung, erfüllte mehr als jedes fünfte die Vorgaben nicht.

Mehr als 14'000 falsche Fünf-Frankenstücke sind letztes Jahr aus dem Verkehr gezogen worden – aber noch viel mehr sind in Umlauf. Und die Fälschungen sind oft so gut, dass selbst Experten von Auge nicht mehr erkennen können, welcher Fünfliber falsch ist. Besuch bei Marius Haldimann, Geschäftsführer der Münzstätte des Bundes.

Moderation: Isabelle Maissen