Obama kündigt umfassendes Konjunkturprogramm an

In seiner wöchentlichen Radioansprache versprach Barack Obama, der zukünftige Präsident der USA, innerhalb zweier Jahre rund 2,5 Millionen neue Arbeitsplätze zu schaffen. Obama will «langfristige Investitionen in unsere wirtschaftliche Zukunft, die viel zu lange links liegen gelassen wurden».

Weitere Themen

Gold wird als Geldanlage immer beliebter.

Aubry erwartet eine zerstrittene Partei als Chefin der französischen Sozialisten.

Moderation: Mario Grossniklaus, Redaktion: Danièle Hubacher