Obamas letzter harter Schlag gegen Russland

Wegen des mutmasslichen Eingreifens Russlands in den US-Wahlkampf mit Hackerangriffen hat US-Präsident Obama 35 Moskauer Diplomaten ausgewiesen und Sanktionen gegen russische Behörden und Unternehmen erlassen. Wie reagiert das offizielle Russland darauf?

Präsident Barack Obama hat Sanktionen wegen Einmischung Russlands in die US-Präsidentschaftswahl verhängt.
Bildlegende: Präsident Barack Obama hat Sanktionen wegen Einmischung Russlands in die US-Präsidentschaftswahl verhängt. Keystone

Weitere Themen:

2017: eine Zeitenwende für den Schweizer Bankenplatz. Denn der automatische Informationsaustausch wird eingeführt. Bald müssen Banken umfangreiche Informationen über ihre ausländischen Kunden an deren Heimatstaaten liefern. Das jahrzehntealte Bankgeheimnis ist damit in seiner ursprünglichen Form Geschichte.

Seit dem Lastwagen-Anschlag von Berlin steht Tunesien im Fokus. Der mutmassliche Täter stammte von dort. Die Regierung muss sich von Kritikern anhören, sie tue zu wenig gegen den Terror in und aus ihrem Land. Eine besondere Herausforderung sind die vielen radikalisierten Rückkehrer, die sich im Ausland terroristischen Gruppen angeschlossen haben und oft an schweren Waffen ausgebildet wurden. Nun will die tunesische Regierung handeln.

Moderation: Isabelle Maissen