Österreichs neu-alte Regierung

Ende September hat Österreich gewählt. Seither hat man in Wien um eine neue Regierung gerungen. Nun haben sich SPÖ und ÖVP auf das geeinigt, was schon lange alle vermutet haben - eine Neuauflage der schwarz-roten Grossen Koalition.

Weitere Themen:

Doch keine Busse für Viagra-Preisabsprachen: Erektions-Medikamente sind ein Wachstumsmarkt. Die Wettbewerbskommission Weko warf den Pharmafirmen vor, sie würden untereinander die Preise absprechen und verhängte eine Millionenbusse. Nun pfeift das Bundesverwaltungsgericht die Weko zurück.

Budget 2014: Nach dreimaliger Beratung in den Räten und einer Einigungskonferenz blieben Nationalrat und Ständerat uneinig. Nun gilt definitiv das tiefere Budget: Der Bundesrat muss 150 Millionen Franken einsparen.

Moderation: Daniel Hofer