Olympia 2022: Menschenrechtsorganisationen kritisieren Vergabe

Die chinesische Hauptstadt Peking führt nach den Olympischen Sommerspielen von 2008 nun auch die Winterspiele von 2022 durch. Peking setzte sich knapp gegen den einzigen verbliebenen Konkurrenten durch, die kasachische Hauptstadt Almaty. Was hat den Ausschlag für Peking gegeben?

Weitere Themen:

Ein internationales Forscherteam kann einen wichtigen Erfolg im Kampf gegen Ebola vermelden: Ein Impfstoff, der in Guinea gegen Ebola eingesetzt wurde, scheint tatsächlich vor dem Virus zu schützen. Das zeigt eine klinische Studie.

Plätze für Asylbewerber sind rar, auch im Kanton Aargau. Die Verantwortlichen wollten nicht auf Zivilschutzanlagen zurückgreifen und richteten an drei Standorten im Aargau ein Zeltlager ein. Nun sind in Aarau die ersten Asylbewerber eingezogen. Alex Moser hat sie besucht.

Moderation: Daniel Hofer