Online-Apotheke fasst Fuss in einem Ladengeschäft

Immer mehr Onlinehändlerinnen wie Amazon, Digitec oder auch Nespresso besitzen auch Ladenlokale. Die Online-Versandapotheke zur Rose macht es ihnen nach und eröffnet einen ersten Laden.

Blick auf die Gleiszugänge bei der «Welle» im Bahnhof Bern.
Bildlegende: Der gute alte Laden kommt wieder in Mode – immer mehr Onlinehändler eröffnen auch Ladenlokale. Die Rosen-Apotheke zum Beispiel im neuen Shoppingzentrum im Bahnhof Bern. Keystone

Weitere Themen:

Die meisten Schweizer Unternehmen blicken auf ein gutes erstes Halbjahr zurück. Umsätze und Gewinne wachsen wieder, vom «Frankenschock» ist kaum noch die Rede. Auf dem Arbeitsmarkt allerdings wirkt der Schock noch immer: Viele der angekündigten Abbaumassnahmen werden erst jetzt umgesetzt.

Nacht für Nacht gehen die Anhänger des türkischen Präsidenten auf die Strasse, um «die Nation zu verteidigen». Die linke und die sozialdemokratische Opposition hat sich einmal, am 24. Juli, auf dem Taksimplatz in Istanbul versammelt. Mit dabei auch Gezi-Aktivisten, die 2013 bei den Protesten für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit eintraten und niedergeknüppelt wurden. Was denkt und empfindet einer von ihnen heute?

Moderation: Danièle Hubacher