Organ-Mangel in der Schweiz

Trotz intensivierten Kampagnen gibt es in der Schweiz zu wenig Organ-Spenden. 1200 Personen warten auf Organe. Letztes Jahr starben 73 Menschen in der Schweiz, weil sie zu lange warten mussten.

Weitere Themen:

Italienische Steuersünder sollen mit einer neuen Verordnung ermuntert werden, ihr Geld im Ausland offenzulegen. Wer mitspielt, soll nicht bestraft werden, sagte der italienische Wirtschaftsminister Fabrizio Saccomanni heute in Davos, am Rand des Weltwirtschafts-forums.

Die Schweizer Nationalspieler Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri sind so gut, dass die Schweiz befürchtet, sie einst an deren zweites Heimatland, den Kosovo, zu verlieren. Der Kosovo darf zwar noch nicht an Weltmeisterschaften mittun, doch die FIFA erlaubt dem Kosovo neu, Freundschaftsspiele auszutragen.

Moderation: Andi Lüscher