Ost-Ukraine: Die Situation verschärft sich

Die USA und die EU haben ihre Sanktionen gegenüber Russland ausgeweitet. Russland habe es unterlassen, mässigend auf die politische Situation in der Ost-Ukraine einzuwirken, heisst es in Washington und in Brüssel.

Weitere Themen:

Vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona stehen zwei Kurden, die in der Schweiz Asyl erhalten haben. Ihnen wird vorgeworfen, sie hätten eine neue islamistische Organisation mit Verbindung zu Al-Kaida unterstützt. Von Basel aus aus sollen sie Terror-Propaganda im Internet verbreitet haben.

Gibt es nun doch Extrazüge für Fussballfans und strengere Auflagen für Fussballclubs? Nach zwei weiteren Wochenenden mit Ausschreitungen will die ständerätliche Verkehrskommission eine entsprechende Gesetzesänderung.

Seit der AKW-Katastrophe in Fukushima 2011 fordern auch Gegner in der Inselrepublik Taiwan die Stilllegung der drei AKW, vorallem aber auch der Baustopp eines vierten Atommeilers.

Moderation: Patrik Seiler