OSZE: Didier Burkhalter beurteilt Geiselnahme als inakzeptabel

Mittlerweile befinden sich noch sieben OSZE-Militärbeobachter in der Hand pro-russischer Milizen in Slawjansk. Bundespräsident Burkhalter, als Vorsitzender der OSZE, verurteilt die Geiselnahme. Dominik Meier hat mit ihm am Rande einer OSZE-Konferenz gegen Terrorismus in Interlaken gesprochen.

Weitere Themen:

In Frankreich tobt um den Industriekonzern Alstom ein regelrechter Übernahmekampf. Interesse am Unternehmen haben sowohl der US-Konzern General Electric, als auch die deutsche Siemens. Der französische Staat versucht die Übernahme von Alstom durch die Amerikaner zu verhindern.

Ein ägyptisches Gericht hat mehrere hundert Muslimbrüder zum Tod verurteilt. Unter ihnen auch der Chef der verbotenen Bruderschaft, Mohammed Badie.

Moderation: Patrik Seiler