Pflegefachleute statt Ärzte

Dass es in der Schweiz an Hausärzten mangelt, ist bekannt. Aber was dagegen tun? Mehr Ärzte auszubilden, wäre eine Möglichkeit. Eine andere ist die, die der Kanton Uri seit einem halben Jahr testet. Spezialisierte Pflegefachfrauen sollen auch Aufgaben übernehmen, die bisher Ärzten vorbehalten waren.

Bildlegende: Getty

Weitere Themen:

In der Diskussion um Fake News kommt eine weitere, beunruhigende Möglichkeit hinzu. Mit sogenannten Fake Audio. Computergenerierte Stimmen können kaum noch von echten unterschieden werden. Welche Bedeutung hat diese Entwicklung? Gespräch von Samuel Wyss mit der SWR-Journalistin Katharina Thoms.

Der Maschinenbaukonzern Sulzer kauft Aktien vom Mehrheitsaktionär Renova zurück. Die Beteiligungsfirma des Russen Victor Vekselberg besitzt damit noch knapp 49 Prozent von Sulzer. Grund dafür seien die Sanktionen, welche die US-Regierung unter anderem gegen Vekselberg ausgesprochen hat. Ist das plausibel? Fragen an Philipp Meyer.

Moderation: Karin Britsch