Plastikmüll: Recyclen macht mehr Sinn als ein Verbot

500'000 Millionen Tonnen Plastik landen jedes Jahr in den Weltmeeren. Nun sagt die Europäische Union dem Plastikabfall den Kampf an. Die EU will Einweggeschirr, Besteck, Strohhalme, Wattestäbchen, Getränkerührstäbchen und Ballonhalter aus Plastik verbieten.

Zehn Wegwerfprodukte wären vom Plastikverbot betroffen, sowie ausrangierte Fischernetze.
Bildlegende: Zehn Wegwerfprodukte wären vom Plastikverbot betroffen, sowie ausrangierte Fischernetze. Reuters

Und:

Seit einigen Wochen wird darüber diskutiert, das Radiostudio Bern nach Zürich zu verlegen. Und gegen diese Pläne der SRG regt sich Widerstand. Nun machen sich Kanton und Stadt Bern, sowie die umliegenden Kantone für den Erhalt des Radiostudios in Bern öffentlich stark.

Die Schweizerin Christine Schraner Burgener - bisher Botschafterin in Berlin - wird Sonderbotschafterin für Burma. Als Zuständige für die Rohingya-Flüchtlingskrise soll sie auch einen Friedensprozess im konfliktbeladenen Land in die Wege leiten. Schraner Burgener über ihre neue Rolle.

Moderation: Karin Britsch