Postfinance baut Stellen ab

Die Postfinance baue bis zu 500 Vollzeitstellen ab, und zwar bis im Jahre 2020. Postfinance sagt, es würden immer mehr Prozesse digitalisiert und automatisiert. Gespräch mit Wirtschaftsredaktor Philip Meyer.

Symoblbild.
Bildlegende: Symoblbild. Keystone

Weitere Themen:

Die Wölfe sowie auch der Bär gehören zu den streng geschützten Wildtieren. Doch nun sollen diese Wildtiere einfacher geschossen werden können. Naturschutzverbände drohen bereits mit dem Referendum gegen diese geplante Änderung des Jagdgesetzes. Doch die Mehrheit des Ständerates hat sich davon nicht beeindrucken lassen.

Anfangs der 1980er-Jahre bestand Starbucks aus drei Quartier-Cafés in Seattle, inzwischen gibt es weltweit 28'000 Starbucks-Filialen. Hauptverantwortlich für dieses rasante Wachstum ist vor allem Howard Schultz. Jetzt zieht sich der langjährige Chef aus dem Unternehmen zurück.

Moderation: Damian Rast