Preis für Urner Wildheuer

Die Wildheuer aus dem Isenthal im Kanton Uri werden geehrt. Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz zeichnet sie für ihren Einsatz aus - mit 10'000 Franken. Einer dieser fast 30 Wildheuer ist Sepp Herger. Marlies Zehnder hat ihn besucht, auf der Musenalp, 1500 Meter über Meer.

Sepp Herger mit der «Sägässä».
Bildlegende: Sepp Herger mit der «Sägässä». SRF. Marlies Zehnder.

Weitere Themen:

Ausgerechnet am Geburtstag von Thailands Landesmutter Königin Sirikit gehen an verschiedenen Orten im Land mehrere Bomben hoch. Es gibt Tote und Verletzte Zu den Urhebern gibt es bislang keine Angaben.

Die SVP hat heute die sogenannte «Selbstbestimmungs-Initiative» eingereicht. Diese will nationalem Recht in fast allen Fällen den Vorrang geben - vor internationalem Völkerrecht. Schon jetzt ist klar: Der Abstimmungskampf wird hitzig und emotional - die Gegner sehen in der Initiative nicht weniger als einen Angriff auf die Menschenrechte.

Moderation: Patrik Seiler