Preise für EU-Produkte sollen sinken

Die Wirtschaftskommission des Nationalrates möchte Parallelimporte aus der EU zulassen. Was für Konsumenten Vorteile brächte, verstösst womöglich gegen internationales Recht.

Weitere Themen:

Die Schweizer Gastrobranche hat ihren Umsatz im letzten Jahr um 13 Prozent gesteigert.

Die weltweiten Fackellauf-Proteste haben in China eine Welle des Nationalismus ausgelöst.

Moderation: Ivana Pribakovic, Redaktion: Karin Britsch