Preisüberwacher bremst Billetpreis-Erhöhung aus

Der Öffentliche Verkehr wird ab dem 14. Dezember nicht so stark aufschlagen wie vor drei Monaten angekündigt: Für die 9-Uhr-Karte und das Halbtax-Abo etwa gibt es keine Preiserhöhung. Zudem wird die SBB auf den 50 wichtigsten Fernverkehrsstrecken zu einem Rabattangebot verpflichtet.

Weitere Themen:

Höchststrafe für die zwei höchsten Anführer der Roten Khmer: Das Kambodscha- Völkermordtribunal hat den Chefideologen und den damaligen Präsidenten des Terrorregimes der Verbrechen gegen die Menschlichkeit für schuldig befunden. 1,7 Millionen Menschen, mehr als ein Viertel der damaligen kambodschanischen Bevölkerung, kam zwischen 1975 und 1978 ums Leben.

In der Schweiz gibt es etwa 2000 Spielgruppen für drei- und vierjährige Kinder. Im Gegensatz zu den Kindertagesstätten, den Kitas, existieren sie in einem quasi rechtsfreien Raum. Der Verband der Schweizerischen SpielgruppenleiterInnen will, dass sich das ändert.

Moderation: Daniel Hofer