Privatbank Julius Bär will 1000 Stellen abbauen

Julius Bär will die Kosten reduzieren - und nach der Übernahme des Vermögensverwaltungsgeschäfts von Merril Lynch bis zu 1000 Arbeitsplätze streichen. Welche der über 50 Standorte betroffen sind, ist noch nicht bekannt.

 Weitere Themen:

Präsident Mursi erfüllt eine der Hauptforderungen der ägyptischen Revolutionäre: Alle, die während der Revolution und nach dem Fall Mubaraks ins Gefängnis kamen, sollen frei kommmen. Was bedeutet das für Ägypten?

Mit dem Epidemiegsetz will sich die Schweiz besser wappnen gegen übertragbare Krankheiten, wie zum Beispiel die Schweinegrippe. ImpfgegnerInnen sehen im Gesetz einen Impfzwang - und sammeln nun Unterschriften dagegen.

Moderation: Brigitte Kramer