Problembär M13 beschäftigt Bündner Regierung

Der Bär M13 wird immer mehr zum Sicherheitsrisiko. Deshalb haben sich gestern Abend im Puschlav die Bevölkerung und Kantonsvertreter über den M13 unterhalten. In einem Punkt war man sich einig: M13 ist ein Problembär.

Weitere Themen:

- Während den Pendlerzeiten platzen die Züge aus allen Nähten. Was tun gegen überfüllte Verkehrsmittel? Bern, Lausanne und Zürich suchen nach Lösungen.

- Das digitale Fernsehen bringt kleinere Anbieter in gröbere Probleme. Während die grossen Anbieter um jeden Abonennten buhlen können viele kleinere nicht mithalten.