Putin beklagt «Staatsstreich in der Ukraine»

Was in den letzten Wochen in der Ukraine passiert sei, sei nichts anderes als ein Staatstreich gewesen, sagte der russische Präsident Putin vor wenigen Minuten an einer Medienkonferenz.

Weitere Themen:

Als aktueller OSZE-Präsident ist Bundespräsident Burkhalter auch mit der Situation in der Ukraine beschäftigt. Russland will zwar derzeit keine OSZE-Beobachter in der Ukraine sehen. Trotzdem sieht Burkhalter das Gespräch mit dem russischen Aussenminister nicht als erfolglos.

Wie weiter mit Russland? Das fragt sich der Westen nach dem Einmarsch auf der Krim. Eine Massnahme, die diskutiert wird, ist der Ausschluss Russlands aus dem Klub der Mächtigen, der G8-Staaten. Dieser wäre eigentlich überfällig: Russland gehört nicht in die G8 und hätte dort nie Mitglied werden dürfen. Ein Kommentar.

Nach dem Ja zur SVP-Zuwanderungsinitiative scheint die Frage danach, wie die Schweiz künftig mit dem Ausland kutschiert, unter den Nägeln zu brennen. Das wurde deutlich anlässlich der Präsentation des aussenpolitischen Berichts des Bundesrats für 2013. Stimmen aus der Ratsdebatte.

Moderation: Danièle Hubacher