Roger Federer verliert im Final der Swiss Indoors

Roger Federer ist vor seinem Heimpublikum in Basel beim Finalkrimi der Swiss Indoors an Juan Martin Del Potro gescheitert. Was bedeutet diese Niederlage für Roger Federer?

Weitere Themen:

Seit Freitag sollten die Waffen in Syrien eigentlich für vier Tage schweigen. Hilfswerke wie das IKRK hofften, in der Feuerpause die Zivilbevölkerung mit dem Nötigsten versorgen zu können. Doch die Feuerpause ist nicht eingehalten worden. Es gab keine Verschnaufpause für die Bevölkerung.

Gerüchte über einen UBS-Stellenabbau und eine Zerschlagung der Investmentbank schiessen ins Kraut. Es sind unbestätigte Meldungen, denn die UBS selbst schweigt zu dem Thema. Klar ist einzig: Die Grossbank wird am Dienstag ihre Quartalszahlen präsentieren.

Moderation: Andrea Abbühl, Redaktion: Andrea Abbühl