Sand im Getriebe der Weltwirtschaft

Der Internationale Währungsfonds IWF sieht pessimistischer in die Zukunft als auch schon. Er hat seine Wachstumsprognose für die Weltwirtschaft ein weiteres Mal nach unten korrigiert.

Weitere Themen:

Die EU will verstärkt vom Rauchen abschrecken. Das EU-Parlament hat mit grosser Mehrheit für strengere Regeln gestimmt: für schockierende Bilder und grössere Warnhinweise auf Zigaretten-Packungen. Menthol-Zigaretten sollen längerfristig ganz verboten sein. Zieht die Schweiz da mit?

Der 80-jährige belgische Physiker François Englert und der 84-jährige britische Physiker Peter Higgs erhalten den Nobelpreis für Physik für ihre Vorhersage des Higgs-Teilchens. Ihre Theorie sagte ein Teilchen voraus, das letztes Jahr durch zwei Experimente am CERN bei Genf entdeckt wurde.

Moderation: Danièle Hubacher