SBB verlieren Passagiere

Erstmals seit Jahren hat die SBB in den letzten 6 Monaten weniger Passagiere transportiert. Die Zahl der Passagiere, die täglich in SBB-Zügen unterwegs sind, sank leicht auf gut 950'000 Personen.

 

Weitere Themen:

Die Schweizer Hotelbetten sind im Juli deutlich weniger belegt gewesen als im Juli vor einem Jahr. Es wurden nur noch 3,8 Millionen Übernachtungen gezählt. Nicht dass die Kinder den Singunterricht nicht mögen. Singen ist in der Schule ist sogar ziemlich hipp. Doch bei der Förderung happert es.

Moderation: Danièle Hubacher