SBB verspricht Massnahmen nach Entgleisungen

Entgleiste Züge haben in der Schweiz im letzten Jahr einige Male für Chaos gesorgt - im Bahnhof Bern, in Basel und im Bahnhof Luzern.In Luzern waren die Folgen am verheerendsten - vier Tage lang fuhren dort keine Züge.Die SBB hat untersucht, geforscht und nun erste Massnahmen präsentiert.

Die Verantwortlichen der SBB kündigten an, die Weichen in Zukunft maschinell zu überwachen.
Bildlegende: Die Verantwortlichen der SBB kündigten an, die Weichen in Zukunft maschinell zu überwachen. Keystone

Weitere Themen:

Viele Menschen erhalten Unterstützung durch die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften. Finanziert wird die Hilfe mit Spendengeldern aus der ganzen Welt. Eine Schweizer Firma soll Spenden-Gelder in Millionen-Höhe veruntreut haben soll.

Atomkraftwerke dürfen in der Schweiz so lange laufen, wie sie sicher sind. Was sicher heisst, dafür gibt der Bund Kriterien vor. Nun will der Bundesrat diese Kriterien anpassen und wird dafür kritisiert.

Moderation: Karin Britsch