Schiesserei in Las Vegas fordert mehrere Todesopfer

In der amerikanischen Spieler-Metropole Las Vegas ist es zu einer Schiesserei gekommen. Nach Polizeiangaben wurden dabei mindestens zwanzig Menschen getötet und über hundert verletzt. Über Hergang und Hintergründe der Tat gibt es noch keine gesicherten Informationen.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Die Nord-Süd-Achse für den Bahnverkehr ist wieder offen. Die Sperrung der Rheintalbahn war vor allem für den Güterverkehr ein riesiges Problem. Um Waren zu transportieren, brauchte es alternative Routen. Eine davon war der Transport mit dem Schiff auf dem Rhein. Und so ist die Rheinschifffahrt einer der wenigen Profiteure des Bahn-Unterbruchs.

Jetzt erst recht weg von Spanien sagen sich die katalonischen Separatisten nach der Abstimmung vom Sonntag. Sie setzen nicht nur auf das deutliche Ja jener Katalonen, die gestern an die Urne gingen; sie wollen auch von der Macht der Bilder profitieren. Bilder, die dreinschlagende spanische Polizisten zeigen.

Moderation: Damian Rast