Schmid räumt Fehler ein

Bundesrat Samuel Schmid hat sich im «Tagesgespräch» von Schweizer Radio DRS zu den neuen Vorwürfen gegen ihn im Fall Nef geäussert. Er räumte Fehler ein, schloss einen Rücktritt aber aus.

Weitere Themen:

Die Verfechter der Verbandsbeschwerde legen los: Sie haben heute ihren Abstimmungskampf gegen die Initiative der Zürcher FDP aufgenommen.

Ein Bundesgerichtsurteil hat in einem Urteil die Gleichbehandlung der Swissair-Gläubiger gefordert. Einige von ihnen müssen nun Millionen zurückzahlen.

 

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Mario Grossniklaus