Schnee und Regen im Wallis

Zermatt und andere Dörfer sind von der Aussenwelt abgeschnitten, in Visp mussten wegen einer Schlammlawine 20 Bewohnerinnen und Bewohner evakuiert werden. Die Lage bleibt angespannt.

Schlammlawine in Zermatt.
Bildlegende: Schlammlawine in Zermatt. SRF

Weitere Themen:

Seit 1972 vergibt der Schweizer Heimatschutz den Wakkerpreis. Im Normalfall geht der Preis an eine Gemeinde. Dieses Jahr erhält den Wakkerpreis jedoch eine Bündner Kulturinstitution, mit dem Namen Origen.

Die Arbeitslosenquote im vergangenen Jahr lag im Schnitt bei 3,2 Prozent. Die Arbeitslosigkeit werde aber weiter sinken, sagt Boris Zürcher vom Staatssekretariat für Wirtschaft Seco.

Moderation: Karin Britsch