Schulz verzichtet auf Aussenministerposten

Erst schwor der SPD-Chef Martin Schulz, er werde keine Grosse Koalition mehr eingehen und er werde in einer Regierung Merkel nie einen Posten annehmen. Trotzdem liegt ein Koalitionsvertrag vor und trotzdem war Schulz als Merkels Aussenminister vorgesehen. Nun verzichtet Schulz auf das Amt.

Martin Schulz.
Bildlegende: Martin Schulz. Keystone

Und:

Das Olympische Feuer brennt. Die Spiele in Südkorea sind eröffnet. Der Höhepunkt der Eröffnungsfeier hatte auch eine politische Dimension: Die Delegationen der historisch verfeindeten Bruderstaaten Nord- und Südkorea liefen gemeinsam ins Stadion ein.

In Südkorea sind die olympischen Spiele also Realität. In der Schweiz sind sie noch ein Wunschtraum - zumindest für das Kandidaturkomitee «Sion 2026». Hierzulande geht es nun darum, möglichst effizient die Werbetrommel zu rühren und im In- wie Ausland Goodwill zu schaffen.

Moderation: Isabelle Maissen