Schweizer Gategroup soll chinesisch werden

Gategroup hat Geldprobleme. Trotzdem wollen die Chinesen den Schweizer Bordverpfleger kaufen. Der Verwaltungsrat von Gategroup unterstützt die Übernahme und bittet die Aktionäre zuzustimmen. Was macht die Gategroup so attraktiv?

Die Chinesen übernehmen den angeschlagenen Schweizer Flugverpfleger Gategroup.
Bildlegende: Die Chinesen übernehmen den angeschlagenen Schweizer Flugverpfleger Gategroup. Keystone

Weiter:

Die chinesische HNA-Group hat bereits vor einem Jahr die frühere Swissair-Tochter Swissport übernommen. Viel mehr ist über die HNA-Group nicht bekannt. Wie passt die Gategroup ins Portefeuille von HNA? Gespräch mit SRF-Chinakorrespondent Martin Aldrovandi in Shanghai.

Im Bürgerkrieg in Jemen schweigen die Waffen fast im ganzen Land. Vereinzelt gab es Gefechte, doch im Grossen und Ganzen hält die Waffenruhe. Und das seit gestern Abend, nachdem monatelang gekämpft worden war. Das hört sich nach einer positiven Nachricht an für die kriegsgeplagte Bevölkerung. Gespräch mit Jemen-Kennerin Mareike Transfeld von der freien Universität Berlin.

Moderation: Daniel Hofer