Schweizer Zoll beschlagnahmt 260 Kilogramm Elfenbein

Auf acht Koffer verteilt haben Zollbeamte am Flughafen Zürich den grössten Elfenbeinfund ihrer Geschichte sichergestellt. Die Einfuhr von Elfenbein ist verboten, die Elefantenzähne stehen unter strengem Schutz. Die Kontrollen beim Zoll sollen nun verstärkt werden.

Weitere Themen:

Weniger Zucker in Müeslimischungen und Joghurt, das will der Bund. Gemeinsam mit Vertretern von Nahrungsmittelindustrie und Grossverteilern unterzeichnet Gesundheitsminister Alain Berset an der Expo in Mailand eine entsprechende Absichtserklärung. Zum Salz gibt es bereits seit längerem eine entsprechende Strategie. Ist diese erfolgreich?

Ob sich die Lohnschere in der Schweiz weiter öffnet oder eher wieder schliesst, ist umstritten. Sicher ist, dass es in der Schweiz immer noch Menschen gibt, die trotz Erwerbsarbeit unter der Armutsgrenze leben. Die «Working Poor» sind in letzter Zeit weitgehend aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit verschwunden.

Moderation: Karin Britsch