Schwerstes Erdbeben in Ecuador seit 1979

Mindestens 77 Menschen sind beim Beben von gestern abend ums Leben gekommen. Steht der schwere Erdstoss in einem Zusammenhang mit den beiden Beben von Japan? Antworten von Stefan Wiemer, Direktor des Schweizerischen Erdbebendienstes an der ETH Zürich.

Viele Menschen stehen vor Trümmerhaufen
Bildlegende: Viele Menschen stehen vor Trümmerhaufen keystone

Weiteres Thema:

Die OPEC, die Organisation der Erdöl exportierender Länder, sucht nach einer Einigung, um die Fördermengen zu begrenzen. Hintergrund sind die Tiefpreise für Oel. Bis zur Stunde konnte sich die OPEC an ihrem Treffen in Katar nicht einigen.

Moderation: Daniel Hofer