Spionageaffäre: Die Amerikaner reiben sich die Augen

Die Ausweisung des höchsten US-Geheimdienstmitarbeiters in Deutschland erregt die Gemüter.

Damit ist auch das Interesse der amerikanischen Öffentlichkeit erwacht, denn bisher hatte der Fall nur in Deutschland Wellen geworfen. Es wird kontrovers diskutiert, ob die Deutschen mit der Ausweisung masslos übertrieben oder aber legitim Terrain markiert haben.

Mit Tommy Ramone ist das letzte Gründungsmitglied der legendären Punkrock-Band The Ramones gestorben. Er erlag mit 62 Jahren seiner Krebserkrankung. Die Ramones galten als prototypische Vertreter ihres Genres und haben viele andere Bands beeinflusst.

Moderation: Isabelle Maissen