Steigende Kosten für Straftäter - nicht nur in Zürich

Der teuerste Straftäter im Kanton Bern kostet 58'000 Franken im Monat - ohne Sondersetting. Da auch Jugendliche im Vollzug härter angefasst werden, steigen die Kosten stetig. Einer, der das Metier seit Jahrzehnten kennt, ist Thomas Noll, ehemaliger Vollzugschef der Strafvollzugsanstalt Pöschwies.

Weitere Themen:

Emmi erzielte letztes Jahr einen Rekordumsatz von drei Milliarden Franken und steigerte den Gewinn um 8,1 Prozent auf 98 Millionen Franken. Die grösste Schweizer Milchverarbeiterin will mit regionalen Produkten neue Märkte erschliessen und kauft deshalb statt nur Milch ganze Käsereien.

Der umstrittene Bischof Franz-Peter Tebartz van Elst darf nicht in sein Bistum Limburg zurückkehren. Papst Franziskus begründet den Entscheid damit, dass das Vertrauen der Gläubigen vor Ort zerstört sei. Der Bischof von Limburg soll seinen Sitz mit fremden Millionen verschönert haben.

Moderation: Isabelle Maissen