Steueramtshilfe – Bundesgericht ebnet den Weg

Das Bundesgericht erlaubt Gruppenanfragen zur Ermittlung von Steuerdelinquenten. Die Richter haben ein Urteil der Vorinstanz umgestossen – und öffnen damit die Tür für eine sehr weitgehende internationale Hilfe der Schweiz.

Das Bundesgericht in Lausanne.
Bildlegende: Die Gefahr von sogenannten «Fishing Expeditions», der Suche nach Steuersündern ohne konkreten Verdacht, sieht das Bundesgericht nicht. Keystone

Weitere Themen:

Mehr offene Stellen mit inländischen Arbeitnehmenden zu besetzen, ist das Ziel der vor fünf Jahren vom Bund lancierten Fachkräfte-Initiative. Nach dem ersten nationalen Spitzentreffen gibt es Kritik: Es gehe zu langsam vorwärts, und die Wirkung der Initiative sei mehr als bescheiden.

US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton wird oft kritisiert – sie sei zu geschliffen, beinahe roboterhaft. Am Wochenende nun hatte sie einen Schwächeanfall. Wegen einer Lungenentzündung muss sie ihren Wahlkampf für unbestimmte Zeit aussetzen. Wie wird der Vorfall in den USA kommentiert?

Moderation: Danièle Hubacher