Stilllegung von AKWs: Die Kosten steigen gewaltig

Der Rückbau von Schweizer Atomkraftwerken kosten ein Drittel mehr als geplant. Seit Donnerstag ist klar: Die Betreiber müssen noch einmal eine Milliarde Franken mehr für die Stilllegung bezahlen als bisher geplant.

In der Schweiz wird das Kernkraftwerk Mühleberg als erste der fünf Anlagen 2019 ausser Betrieb gehen. Bis 2030 sollen auf dem ehemaligen Kernkraftwerksgelände wieder Kühe weiden.
Bildlegende: In der Schweiz wird das Kernkraftwerk Mühleberg als erste der fünf Anlagen 2019 ausser Betrieb gehen. Bis 2030 sollen auf dem ehemaligen Kernkraftwerksgelände wieder Kühe weiden. Keystone

Weitere Themen:

Mit wenig Aufwand können heute E-Mails von Hackern gelesen werden. Auch Strafverfolgungs-Behörden können Zugriff verlangen. Die Genfer Firma ProtonMail bietet aber verschlüsselte Mails an und speichert keine Kundendaten. Das Bundesamt für Polizei versucht nun, ProtonMail von seinem Geschäftsmodell abzubringen.

Als Reaktion auf einen mutmasslichen Giftgasangriff durch das syrische Regime hat US-Präsident Donald Trump einen Raketenangriff auf Syrien angekündigt. Auch Frankreich und Grossbritannien erwägen einen Militärschlag. Wäre eine solche «Antwort» völkerrechtlich legitim? Nein, sagt der UNO-Kenner Andreas Zumach.

Moderation: Danièle Hubacher