Strafverfahren gegen Pierin Vincenz

Bei Pierin Vincenz stand kürzlich die Polizei vor der Tür. Gegen den ehemaligen Verwaltungsratspräsidenten der Kreditkartengesellschaft Aduno und Ex-Chef der Raiffeisen-Bank wurde ein Strafverfahren wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung eröffnet.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Gleicher Lohn für Mann und Frau steht seit 1981 in der Verfassung. Aber der Lohnunterschied beträgt immer noch über sieben Prozent. Das sind pro Jahr rund 7000 Franken. Der Ständerat diskutiert am Mittwoch Massnahmen, um Ungleichheiten zu reduzieren.

In verschiedenen Schweizer Firmen wird auf freiwilliger Basis analysiert, wie weit die Löhne von Frauen und Männern auseinanderliegen. Unter anderem wegen Kathrin Amacker. Die ehemalige CVP-Nationalrätin hat sich Unternehmen auf höchster Ebene dafür eingesetzt.

Moderation: Karin Britsch