Streik bei den Genfer Verkehrsbetrieben

Weil bei den Genfer Verkehrsbetrieben TPG 100 Stellen abgebaut werden, hat ein beträchtlicher Teil der Angestellten den Aufruf zu einem eintägigen Streik befolgt. Streikposten haben am frühen Morgen verhindert, dass Fahrzeuge aus den Depots fahren konnten.

Weitere Themen:

Drei Viertel der Schweizer Ärztinnen und Ärzte finden Sterbehilfe durch einen Arzt ethisch vertretbar; selber Sterbehilfe leisten würde aber nur knapp die Hälfte. Ausschlaggebend ist laut einer Studie der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften die konkrete gesundheitliche Situation.

NSA-Reform «Freedom Act» auf Eis gelegt: Das Gesetz das das Sammeln von Telefondaten einschränken sollte, ist im US-Senat gescheitert. Stimmen aus dem US-Senat.

Moderation: Isabelle Maissen