SVP setzt wieder auf das Thema Ausländer

Die SVP diskutierte an ihrem Sonderparteitag in Bern einmal mehr über Ausländer und Asylsuchende. Die Partei sieht gar die Schweiz in Gefahr und fordert deshalb in zwei Resolutionen zum Teil drastische Massnahmen.

Weitere Themen:

Im Zusammenhang mit der Schweinegrippe sind die sieben Mitglieder der Aarauer Stadtregierung unter Quarantäne gestellt worden.

Die US-Hypothekenbank Thornburg Mortgage ist am Ende. Das hat auch Folgen für die beiden Schweizer Grossbanken CS und UBS.

Ein Jahr nach dem Wirbelsturm Nargis gedenken die Menschen in Burma der vielen Opfer.

Moderation: Karin Britsch, Redaktion: Patrik Seiler