Syrische Flüchtlinge in Libanon

Gegen eine halbe Million Menschen sind aus dem kriegszerrütteten Syrien in die Nachbarländer geflohen. In Libanon übernachten deshalb immer mehr Flüchtlinge auf Baustellen oder hausen in einfachen Verschlägen. Eine Reportage.

Weitere Themen:

Bis wann muss Griechenland den Schuldenberg auf ein erträgliches Mass abgetragen haben? Bis 2020 oder erst 2022? Die Frage scheint IWF und Euro-Gruppe zu entzweien. Was steckt dahinter?

Geimpft oder nicht geimpft? Wer im Universitätsspital Genf arbeitet, muss mit einem Anstecker kenntlich machen, ob er oder sie gegen Grippe geimpft ist. Die Massnahme stösst auf Widerstand.

Moderation: Brigitte Kramer