Todesurteil für Gaddafi-Sohn Saif al-Islam

In Libyens Hauptstadt Tripolis hat ein Gericht Saif al-Islam zum Tode verurteilt. Der zweitälteste Sohn des gestürzten Machthabers Muamar al-Gaddafi und acht weitere ehemalige Gaddafi-Getreue sind für schuldig befunden worden.

Weitere Themen:

Die Türkei und die USA wollen einen IS-freien 100 Kilometer breiten Korridor an der türkisch-syrischen Grenze schaffen. Dort sollen sich gemässigte syrische Rebellen frei bewegen können. Wie soll diese Sicherheitszone entstehen?

An den chinesischen Börsen geht es turbulent zu, die Kurse kennen nur eine Richtung: abwärts. Das beeinflusst auch die Rohstoffpreise, denn China ist ein wichtiger Abnehmer von Rohstoffen.

Moderation: Danièle Hubacher