Toni Brunners Freundin wird nicht Regierungsrätin

Esther Friedli verpasst die Wahl in die St. Galler Exekutive letztlich klar.

Esther Friedli
Bildlegende: Esther Friedli Keystone

Mark Mächler von der FDP hat das Rennen gemacht - damit kann die FDP ihren frei gewordenen Sitz halten. Für die SVP, die in St. Gallen die wählerstärkste Partei ist, ist das eine herbe Enttäuschung. So stark sie bei Parlamentswahlen auch abschneidet, kann sie diese Stärke bei Regierungswahlen oft nicht ausspielen.

Weitere Themen:

-Österreich wählt seinen neuen Bundespräsidenten. Obwohl es eher ein repräsentatives Amt ist, geht es um einen Richtungsentscheid.

-US-Präsident Obama will seinen Deutschandbesuch nutzen, um für das Freihandelsabkommen TTIP zu werden - doch vielen Deutschen ist es ein Dorn im Auge.

Moderation: Isabelle Maissen