Trotz Frankenstärke mehr Logiernächte im Februar

Sie sahen ihre Existenz bedroht, die Schweizer Hoteliers. Nun zeichnet die Statistik aber eine anderes Bild: Die Zahl der Übernachtungen in der Schweiz sind im Februar deutlich gestiegen - um sechs Prozent auf über drei Millionen.

Weitere Themen:

Am G8-Gipfel in Genua im Jahr 2001 prügelten sich Polizisten und Demonstranten sich. Vor allem Demonstranten wurden verletzt, einer sogar getötet. Ein Mann, der damals schwerverletzt wurde, klagte am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und bekam nun Recht. Er erhält 45'000 Euro Genugtuung. Zudem wird Italien wegen Folter verurteilt.

Normalerweise sind regionale Wahlen Nebenschauplätze - anders in Andalusien. Die Egebnisse dieser jüngsten Regional-Wahlen vor einigen Tagen sorgen in ganz Spanien für Unruhe. Denn der Ausgang in Andalusien zeigt deutlich, was Spanien im Herbst blühen könnte - dann wird ein nationales Parlament gewählt

Moderation: Karin Britsch