UBS verliert Vertrauen an der Börse

Nach dem Vergleich zwischen der UBS und den US-Justizbehörden, wonach die Grossbank Daten von bis zu 300 amerikanischen Kunden herausgeben muss, sind die UBS-Titel an der Börse um über 15 Prozent abgesackt.

Weitere Themen:

Die UBS wird mit neuen Klagen aus den USA konfrontiert.

Schweizer Politiker wollen die UBS-Führung strafrechtlich belangen.

Moderation: Daniel Hofer, Redaktion: Karin Britsch