Uebergangslösung für Studienprogramm «Erasmus» verlängert

Europäische Studierende können seit den 80er Jahren einen Abstecher an eine andere europäische Uni machen, auch Schweizer. Nach dem Ja zur Masseneinwanderungsinitiative war «Erasmus» für Schweizer Studierende auf der Kippe. Die Übergangslösung von damals soll nun verlängert werden.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Zwei Frauen regieren im Bundesrat mit fünf Männern. Dass sich das bald möglichst ändern soll, darüber besteht Konsens. Die Grünen wollen dabei am weitesten gehen - bis in die Verfassung.

Die katalanische Regionalregierung will über die Abspaltung von Spanien abstimmen lassen. Madrid reagiert mit Härte. In Katalonien gehen die Menschen deshalb auf die Strasse und sprechen von einem Angriff auf die Demokratie.

Moderation: Isabelle Maissen