Ungleiche Bedingungen für Kinder und Jugendliche in der Schweiz

Erziehung und die Herkunft der Eltern sind in der Schweiz entscheidend für das spätere Gelingen im Leben. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht des Nationalen Forschungsprogramms «Kindheit, Jugend und Generationenbeziehungen im gesellschaftlichen Wandel» (NFP 52).

Weitere Themen:

Der Technologiekonzern OC Erlikon ist im ersten Halbjahr in die roten Zahlen gerutscht.

Die US-Demokraten haben ihren Wahlparteitag begonnen - mit grossen Emotionen.

Moderation: Karin Britsch, Redaktion: Danièle Hubacher