Unruhen und weitere Verhaftungen in der Türkei

Nach immer neuen Verhaftungen in der Türkei, wird die Wut der Regierungskritiker immer lauter. In Istanbul löst die Polizei eine Demonstration gewaltsam auf. Die Demonstranten bezeichneten die Regierung als "faschistisch".

Bildlegende: Keystone

Die Schweiz will in Eritrea aktiv werden und Entwicklungshilfe leisten. Das Budget von 2 Millionen Franken ist allerdings bescheiden. Fragt sich was damit erreicht werden kann

In Zürich wird zur Zeit ein Berliner Pilotprojekt vorgestellt: junge integrierte Muslime - sogenannte "Heroes" sollen jungen Migranten helfen, sich an westliche Werte zu gewöhnen.

Moderation: Danièle Hubacher