Unzulässige Datenspeicherung europäischer Telekomanbieter

Europas Telekomanbieter speichern während zweier Jahre die Daten ihrer Kundschaft - auch wenn es keinen Verdacht auf eine Straftat gibt. Die EU-Richtlinien, die das vorschreiben, sind umstritten - weil sie die Grundrechte verletzen. Das Urteil des Europäische Gerichtshofs: unzulässig.

Weiter:

Vom Baugewerbe über den Detailhandel bis zur Industrie überwiegen derzeit optimistische Stimmen. Wenn die Auftragsbücher voll sind, sollte es eigentlich auch mehr Arbeitsplätze geben. Aber: Trotz Wirtschaftswachstum gibt es nur wenige neue Stellen, und die Arbeitslosigkeit sinkt nur minim.

Moderation: Andi Lüscher